Die Tribute von Panem – Hunger Games – 2012

29. November 2014

Als ich diesen Film das erste Mal sah, wusste ich nichts vom Buch und welch gefeierte Geschichte dahinter steckt. Da derzeit der 3. Teil im Kino läuft, ist auch mir klar geworden wie tiefgehenden und ausgeprägt die Erzählung ist. Damals fand ich den ersten Teil im besten Fall mittelmässig. Aber je mehr ich von dieser fiktiven Welt erfahre, desto besser erscheinen mir die frühen Filme, da ich mehr vom Gesamtbild erkenne und damit viele Details in den frühen Filmen auch mehr Sinn machen. Trotzdem finde ich auch noch die Parodie namens Pute von Panem witzig.

Weiterlesen »

Zwielicht – 1996

16. November 2014

Edward Norton kann als der Muster-Schauspieler für Schizophrenie bezeichnet werden. Dabei muss man nur an einen seiner besten Filme Fight Club denken oder auch an The Score oder an Hulk zu einem gewissen Maß. Sein Spielfilm-Debüt in einem klasssischen Mid-90iger Thriller zeigt ihn folgerichtig auch in einer solchen Rolle. Sein Charakter hat zwar noch nicht so viel Zeit auf dem Bildschirm, aber man erinnert sich an seine eindringliche Darstellung.

Weiterlesen »

Penny Dreadful – Horror-Mashup im viktorianischen London | Serie

12. November 2014

Verschmutzte Straßen, unhygienische Behausungen, ungesunde Lebensverhältnisse, Elend, Tod – die Viktorianische Ära (1837-1901) war vor allem eine Ära der Seuchen und Epidemien, der Kinderarbeit und der sozialen Repression, in der der technische Fortschritt sich auf Kosten der Bevölkerung etablieren konnte. In den vornehmeren Kreisen der Gesellschaft feierte man diese technischen Errungenschaften sowie die Ausdehnung der europäischen Kolonien und die kulturellen und geistigen Entwicklungen der Belle Époque auf den Boulevards der Metropolen, in orientalischen Opiumhöhlen, in Cafés, Galerien, Salons und im Theater.

Weiterlesen »

Hannibal – die Serie | Serien Highlights

Ich weiß, ich habe schon länger keine Serien-Highlights hier gepostet, aber diese Serie ist so genial, dass ich diese Kategorie wieder ein wenig ins Leben rufen muss. Mads Mikkelsen spielt den guten alten Dr. Lecter sehr hervorragend (sogar besser als Hopkins, der zwar die Rolle zu einer Ikone gemacht hat, aber wie Nichelson vor Hedger den Hut ziehen muss, überbietet auch Mikkelsen die ursprüngliche Darstellung) und der visuelle rote Faden der Serie ist so beeindruckend, dass ich Hannibal unbestreitbar zur besten Serie des Jahres 2014 küren muss, denn vor allem die zweite Staffel war wirklich herausragend, mit Highlights von Mason Verger und dem Finale. Highlights in Video-Form präsentiere ich hier mittels zwei YouTube-Videos, welche schon eine super Zusammenfassung der besten Momente sind.

Weiterlesen »

Lucy – 2014

Das Thema menschliche Evolution und wo diese mit allen möglichen technischen Hilfsmitteln hin führen kann, bestimmt derzeit viel des philosophischen Action-Kinos, wie man das bei Transcendence (war leider eine Enttäuschung), aber auch bei anderen Filmen gesehen hat, die teilweise erst in Sachen Trailern angekündigt sind. Dieser Film gehört auch in diese Kategorie, die ich als “anthropisches Sci-Fi” bezeichnen möchte.

Weiterlesen »

Meine coolsten Film-Trailer gegen Ende Oktober 2014

31. Oktober 2014

Es ist wieder ein Monat vergangen und folglich ist wieder Zeit für Trailer im Filme Blog. Langsam kann ich mit den Trailern schon meinen Blick in Richtung 2015 richten. Was man dabei sieht, sind viele Fortsetzungen und Remakes – also das ist schonmal keine Überraschung. Welche Filme könnten aber dieses Jahr noch überraschend gut sein?

1. Who Am I?

Ein deutscher Film über Hacker, dessen Trailer wirklich sehr vielversprechend aussieht.

Weiterlesen »

Unterwegs mit Elsa – 2013

25. Oktober 2014

Die deutsche Interpretation eines Road-Movie, welcher ziemlich stark auf die ARD Zielgruppe zugeschniten wurde. Der Film ist zwar nicht ganz so tiefgründig und gleichzeitig leichtfüßig wie Wristcutters, aber die Drehbuchautorin hatte bestimmt gute Noten in der Filmschule, denn technisch betrachtet wurde alles richtig gemacht, um keine Langeweile aufkommen zu lassen. So stimmt der Konflikt, es gibt Charakterbögen und die realen Kulissen sind wirklich atemberaubend.

Weiterlesen »

Southpark der Film – 1999

11. Oktober 2014

Nach der zweiten Southpark Staffel dachten die beiden Schöpfer, dass es schnell mit der Serie zuende gehen würde. Deshalb wollten sie zum Abschluß nochmal einen ordentlichen Knall mit diesem Film produzieren. Wenn sie damals gewusst hätten, dass mittlerweile schon die 18. Staffel von Southpark gestartet ist, dann hätten sie das wohl so wenig geglaubt wie Eric Cartman seinem zukünftigen Ich glaubt. Hier ein paar Highlights aus dem Filme Blog.

Weiterlesen »

Der Mann, der niemals lebte – 2008

4. Oktober 2014

Das ist ein furchtbarer Titel für einen realtiv guten und modernen Spionage Film. Der englische Titel mit “Body of Lies” ist da schon viel ansehnlicher. Der Film gibt einen interessanten Einblick wie Geheimdienstarbeit gegen den Terrorismus aussehen könnte, wobei ich nicht beurteilen kann wie realitätsnah die ganze Erzählung ist. Leonardo di Caprio ist in jedem Fall ein glaubwürdiger Agent und Russel Crowe geht dir sehr schnell auf die Nerven, da er auf seine dringliche Art nur Chaos verursacht.

Weiterlesen »

Meine coolsten DC Animated Film Trailer gegen Ende September 2014

2. Oktober 2014

Zwar ein bisschen verspätet, aber doch kommen wieder neue Trailer in den Blog. Dieses Mal werde ich mich auf Animated Trailer konzentrieren, um die neuen Animated Direct-to-DVD Filme zu ehren, die von DC Comics herausgebracht werden und teilweise wirklich viel besser sind, als die Spielfilme (Marvel kommt vielleicht noch).

1. Dark Knight Returns Part 2

Welche Frage ist fast so alt, wie Comics selbst? Batman gegen Superman – wer würde diesen epischen Kampf gewinnen? Dieser Film gibt eine ziemlich befriedigende Antwort auf diese Frage und auch der Showdown mit dem Joker ist so unkompromisslos, wie man ihn selten gesehen hat!

Weiterlesen »