True Grit – 2010

True Grit

Price: EUR 8,99

Nach all der Action im Weltraum mit den Green Lantern Filmen brauchte ich wiedermal etwas bodenständiges als Film zum Sonntag und deshalb gibt es heute mal einen Western. Ich bin auch nicht der übergroße Western-Fan, aber dieser Western von den Coen Brüdern, den Machern von Big Lebowski und mit Big Lebowski in einer der Hauptrollen hat auch mir sehr gut gefallen und für jeden Western-Muffel würde ich den Film zum Einstieg in das Genre empfehlen.

 

Die zwei Regisseure des Films habe ich ja schon vorgestellt mit dem Namen Coen Brüder und diese zwei waren schon für viele andere prägende Filme ausser Big Lebowski verantwortlich, wie no country for old Men und Fargo.

In der Hauptrolle haben wir Jeff Bridges, Matt Damon und Hailee Steinfeld. Jeff Bridges wartet mit seiner üblichen Klasse auf, vor allem da die Rolle fast für ihn geschrieben wurde. Matt Damon bemüht sich sehr, aber kommt leider nicht ganz glaubhaft als texanischer Marshall rüber. Hailee Steinfeld ist in ihrer Rolle dafür sehr überzeugend und ich werde mir aufgrund ihrer Leistung wohl doch bald Ender’s Game einmal ansehen (2013 Film).

Im Film geht es um den Rachefeldzug einer 14-jährigen im Wilden Westen. Sie möchte den Mörder ihres Vaters zur Strecke bringen und tut sich für dieses Vorhaben mit einem sehr versoffenen Marshall namens Cogborn (Bridges) und einem Marshall, der den Verbrecher seit Texas jagt, namens LaBeoeuf (Damon), zusammen. Die Handlung ist eigentlich nicht mehr und so wundert es vielleicht sogar, dass sie 110 Minuten füllt. Aber die Zeit vergeht wie im Flug, denn die Dialoge sind interessant und die Charaktere genauso, bis hin zu dem Mediziner, der sein Bärenfell einen Unterstand nennt.

Der Film selbst ist ein Remake und so kann man die ganze Handlung trotz ihrer Simplizität eine klassische Western-Handlung nennen, die mit dem sehr feinen Coen Händchen aufgepeppt wurde. Mittlerweile hat Tarantino auch etwas ähnliches mit Django Unchained fabriziert und wem der Film gefallen hat, der sollte eben auch mit dem True Grit Remake seinen Einstieg in die Western-Welt begehen. Wer schon Western-Fan ist, sollte mir am besten die Meinung zu dem Remake mitteilen.





Kommentar schreiben

Der Beitrag wurde am 5. Januar 2014 veröffentlicht und wurde in der Kategorie Western gespeichert. Du kannst Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen TrackBack auf deiner Seite einrichten.